02 Juni, 2020

Hinweise zum Anmeldeverfahren Jg. 5

Liebe Eltern,

alle Eltern, die auf dem Anmeldeformular zwei oder mehr Wünsche angegeben haben, können sich darauf verlassen, dass ihr Anmeldeschein, im Falle einer Ablehnung, an die Schule, die dem Zweit- oder später Drittwunsch entspricht, weitergeleitet wird.

Diejenigen, die nur einen Wunsch angegeben haben und abgelehnt wurden, erhalten ihren Anmeldeschein zurück und müssen sich bis spätestens 17.03.2020 bei einer Schule gemeldet haben. Am 18. März werden die Aufnahmeentscheidungen für die Zweitwünsche getroffen und die Bescheide mit Zu- oder Absagen verschickt.

Im Falle einer Absage des Zweitwunsches wiederholt sich das Prozedere. Die letzten Aufnahmeentscheidungen werden dann am 25. März getroffen.

Alle Anmeldungen, die auch im dritten Durchgang noch nicht erfolgreich waren, werden an das Schulamt weitergeleitet. Von dort wird dann ein Schulplatz zugewiesen.

Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.  Bitte schreiben Sie mir gerne eine Email.

Herzliche Grüße

Thomas Gerdes