Kein Unterricht ab Montag 16.03.2020

UPDATE vom 27.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Freude über die kommende, freie Zeit ist wahrscheinlich bei den meisten doch sehr getrübt. Dennoch möchte ich es nicht versäumen euch und Ihnen angenehme Osterferien zu wünschen. Ein Gutes haben die Ferien auf jeden Fall: Ihr werdet keine verpflichtenden Aufgaben von den Lehrkräften erhalten :-) . Vielen Dank an dieser Stelle an das Verständnis der Eltern und die intensive Arbeit mit Ihren Kindern zuhause. Und: Daumen hoch! für euer Engagement, liebe Schülerinnen und Schüler, bei der Bearbeitung der euch gestellten Aufgaben!

In den Ferienwochen sind wir durchgängig in der Schule erreichbar. Kontakt, wie gewohnt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!per Telefon über das Sekretariat oder direkt über die Klassenlehrkräfte. Bitte schaut / schauen Sie regelmäßig hier auf die Homepage. Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich diese hier veröffentlichen.

Für die kommenden Zeit wünsche ich euch und Ihnen die notwendige Gelassenheit, macht es euch / machen Sie es sich nett und vor allem, bleibt / bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Thomas Gerdes

 

UPDATE vom 26.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auch aus dem Homeoffice heraus stehen euch / Ihnen  selbstverständlich unserer Schulsozialarbeit (Lea Haase-Fahrenholz und Jochen Hinrichsen) zur Verfügung. Ebenfalls kontaktieren können Sie unsere Schulassistentin Kathrin Pieper. Scheut euch nicht / Scheuen Sie sich nicht, dieses Beratungsangebot anzunehmen. Uns ist bewusst, dass die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen für die ganze Familie immer wieder neue Herausforderungen mit sich bringen.

Der Kontakt ist jederzeit per Email möglich:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allen einen schönen Donnerstagabend!

Herzliche Grüße
Thomas Gerdes

 

UPDATE 25.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

offenbar konnte sich unsere Bildungsministerin nicht durchsetzen. Es ist geplant, die Prüfungen stattfinden zu lassen. Ich finde das sehr schade. Bleibt die Unsicherheit, wie derzeit eigentlich Prüfungen organisiert und trotzdem die Sicherheit aller sichergestellt werden soll. Bleibt abzuwarten, wie sich die Situation entwickelt.

Es grüßt herzlich aus dem Schooloffice

Thomas Gerdes, Schulleiter

 

Weiterlesen ...

Hinweise zum Anmeldeverfahren Jg. 5

Liebe Eltern,

alle Eltern, die auf dem Anmeldeformular zwei oder mehr Wünsche angegeben haben, können sich darauf verlassen, dass ihr Anmeldeschein, im Falle einer Ablehnung, an die Schule, die dem Zweit- oder später Drittwunsch entspricht, weitergeleitet wird.

Diejenigen, die nur einen Wunsch angegeben haben und abgelehnt wurden, erhalten ihren Anmeldeschein zurück und müssen sich bis spätestens 17.03.2020 bei einer Schule gemeldet haben. Am 18. März werden die Aufnahmeentscheidungen für die Zweitwünsche getroffen und die Bescheide mit Zu- oder Absagen verschickt.

Im Falle einer Absage des Zweitwunsches wiederholt sich das Prozedere. Die letzten Aufnahmeentscheidungen werden dann am 25. März getroffen.

Alle Anmeldungen, die auch im dritten Durchgang noch nicht erfolgreich waren, werden an das Schulamt weitergeleitet. Von dort wird dann ein Schulplatz zugewiesen.

Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.  Bitte schreiben Sie mir gerne eine Email.

Herzliche Grüße

Thomas Gerdes

Sportabzeichen - 9c gewinnt 500 €

Pressemitteilung (gekürzt)

Kreissportverband Pinneberg und Sparkasse Südholstein zeichnen erfolgreiche Sportabzeichen-Gewinner aus

Das war wohl die heißeste Preisübergabe, an die sich Direktor Ralf Uthe von der Sparkasse Südholstein und KSV Geschäftsführer Karsten Tiedemann erinnern werden. Im gleißenden Sonnenschein wurden die Tümmler des TSC Tümmler, der Lauftreff des TSV Uetersen in der Gruppe der Erwachsenen, die Leichtathletik Kids der Spielvereinigung Blau-Weiß 96 Schene-feld, die Topspin-Tischtennisprofis des TuS Esingen in der Gruppe der Jugendlichen und die Klasse 9 c der Grund- und Gemeinschaftsschule Pinneberg (GuGs) auf deren Schulgelände mit jeweils 500 Euro für die Leistungen in Sportabzeichenwettbewerben ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Aktion Schulname

Schüler, Eltern und Lehrkräfte haben abgestimmt: Eine deutliche Mehrheit hat sich im Rahmen einer Online-Befragung für den Namen "GuGs im Quellental" ausgesprochen.

Der Umfrage bei der Theodor-Storm-Schule und Martin-Luther-King als weitere Vorschläge zur Wahl standen, ging ein Entscheidungsprozess voraus, bei der alle "GuGsler" die Möglichkeit hatten mitzuwirken. Zunächst wurden Vorschläge aller Beteiligten gesammelt. Ein Wahlausschuss aus Schülern, Eltern, Lehrkräften, Politik und Verwaltung traf eine Vorauswahl. In einem ersten Wahldurchgang standen zunächst 12 Schulnamen zur Auswahl. Die  drei Vorschläge mit den meisten Stimmen mussten sich letztlich in einem weiteren Wahldurchgang dem Votum der Schulgemeinschaft stellen.

Der Abstimmung folgen nun noch zwei weitere Schritte bis zur endgültigen Entscheidung über unseren zukünftigen Schulnamen. Zunächst wird im Rahmen des höchsten Gremiums unserer Schule, der Schulkonferenz, über den Namen abgestimmt. Die Schule wird selbstverständlich den Sieger der Online-Wahl "GuGs im Quellental" zur Abstimmung vorlegen. Im letzten Schritt muss der Schulträger, in diesem Fall die Ratsversammlung der Stadt Pinneberg, dem Vorschlag zustimmen und dem Ministerium zur Genehmigung vorlegen. Dann endlich ist es geschafft. Wenn alles reibungslos verläuft, trägt unsere Schule ab dem nächsten Schuljahr den Namen

GuGs im Quellental
Grund- und Gemeinschaftsschule der Stadt Pinneberg

Abstimmungsergebnisse (bitte anklicken)

Auswertung Schulname  Auswertung Schulname 2 Auswertung Schulname 3

Bauausschuss

Die Schulkonferenz beschließt die Einsetzung eines Bauausschusses

Gestern wurde auf der Schulkonferenz die Einsetzung eines schulinternen Bauausschusses beschlossen. Eltern, Lehrkräfte und Schüler kümmern sich um Belange der baulichen Instandhaltung an unserer Schule und stehen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Homepage www.gugs-sanierung.de gibt einen Überblick zu laufenden und bereits beendeten Maßnahmen sowie Kurzinfos rund um das Thema Sanierung.