12 Dezember, 2018

Sportabzeichen - 9c gewinnt 500 €

Pressemitteilung (gekürzt)

Kreissportverband Pinneberg und Sparkasse Südholstein zeichnen erfolgreiche Sportabzeichen-Gewinner aus

Das war wohl die heißeste Preisübergabe, an die sich Direktor Ralf Uthe von der Sparkasse Südholstein und KSV Geschäftsführer Karsten Tiedemann erinnern werden. Im gleißenden Sonnenschein wurden die Tümmler des TSC Tümmler, der Lauftreff des TSV Uetersen in der Gruppe der Erwachsenen, die Leichtathletik Kids der Spielvereinigung Blau-Weiß 96 Schene-feld, die Topspin-Tischtennisprofis des TuS Esingen in der Gruppe der Jugendlichen und die Klasse 9 c der Grund- und Gemeinschaftsschule Pinneberg (GuGs) auf deren Schulgelände mit jeweils 500 Euro für die Leistungen in Sportabzeichenwettbewerben ausgezeichnet.

 

Neben den jeweiligen sportlichen Schwerpunkten konnten sich die Teams beim Training für das Sportabzeichen mit viel Spaß auch in anderen Disziplinen messen und verbessern. „Nun gilt es erneut den Teamgeist unter Beweis zu stellen, um zu entscheiden, was mit den 500 Euro angeschafft werden soll.  "Einzige Bedingung ist,“ so Ralf Uthe, "dass die Anschaffung für die Klasse oder den Verein sein soll und es mit Sport zu tun haben muss.“ Die Schüler der GuGS werden das Geld wohl in Wasserski fahren investieren.

INFO:
Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und kann pro Kalenderjahr einmal erworben und beurkundet werden. Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an Aus-dauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden. Darüber hinaus ist der Nachweis der Schwimmfertigkeit notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.