10 Dezember, 2018

GuGS-Team ist der Schenefeld-Cup-Sieger-Besieger

FussballturnierBeim Hallenfußballturnier am Dienstag, den 26. Mai 2009 in Schenefeld (Schüler der 8. und 9. Klasse) belegte unser Team einen ehrenwerten 5. Platz. Hervorheben muss man aber vor allem die Tatsache, dass der spätere Turniersieger, das Gymnasium Schenefeld, gespickt mit HSV- und St. Pauli-Jugendspielern, einzig und alleine gegen unsere Mannschaft verlor, wir uns also als stolzer Schenefeld-Cup-Sieger-Besieger bezeichnen dürfen.

Gespielt wurde in zwei Vorrundengruppen, wobei wir einen schlechten Start erwischten, da wir trotz leichter Feldüberlegenheit und guter Torchancen etwas unglücklich mit 0:2 gegen die Georg-Kerschensteiner- Schule verloren.

Nach diesem Ortsderby standen wir gegen die Realschule Schenefeld bereits unter dem Druck gewinnen zu müssen. Florian Schühler brachte uns mit seinem 1:0 auf einen guten Weg, doch leider gelang unserem Gegner kurz vor Schluss noch der Ausgleich zum 1:1.

In unserem letzten Gruppenspiel schien die Lage aussichtslos, denn das Gymnasium Schenefeld hatte alle bisherigen Gegner an die Wand gespielt. Mit dem Mute der Verzweiflung erkämpften wir uns einen sensationellen 1:0 Sieg (Tor von Meteor Kastrati), mussten für ein Weiterkommen aber im letzten Vorrundenspiel auf einen Sieg der Realschule Schenefeld gegen die Georg-Kerschensteiner-Schule hoffen. Das Glück stand nicht auf unserer Seite und so endete diese Partie 2:2.  Wir gelangten mit dem um ein Tor schlechteren Torverhältnis also nicht ins Halbfinale, durften aber um Platz 5 spielen. Urkunde

Dieses abschließende Spiel gewannen wir nach Toren von Florian Schühler (2), Oguzhan Ciftci und Meteor Kastrati mit 4:2 gegen die Erich-Kästner-Schule aus Quickborn.

Turniersieger wurde, wie bereits erwähnt, das Gymnasium Schenefeld.

Neben den sportlichen Leistungen war es vor allem erfreulich, dass Schüler unterschiedlicher Schulen fair und rücksichtsvoll miteinander umgegangen sind. So machen sportliche Wettkämpfe wirklich allen Beteiligten Spaß!

Für unsere Schule spielten Meteor Kastrati, Sercan Yergin, Florian Schühler, Patrick Bröcking, Ufuk Unal, Kevin Thon, Oguzhan Ciftci und Dennis Oehring.

Olivier Schwarze